Möchtest Du so einen Walhai?

Nachdem ich mich entschlossen habe hierzubleiben, trotz der beschriebenen ungemütlichen Lage, möchte ich Euch um Eure weitere Unterstützung bitten. Um meine Projekte weiterzutreiben, entstehen Unkosten. Für dieses Jahr fehlt noch etwas Geld. Ich habe mir daher etwas neues einfallen lassen. Mal sehen, ob Euch die Idee gefällt. Donsol ist bekannt für… Weiterlesen

Ich mache weiter… Aber vorsichtiger….

Nachdem ich letztes Mal über meine Gedanken zu meiner Sicherheit hier schrieb, nun mein Update. Ich führte zahlreiche Gespräche mit Bekannten und besuchte auch die Polizei von Donsol. Die Bevölkerung, die seit Jahrzehnten hier mit der NPA (New People Army) lebt, sieht das Ganze sehr gelassen. Böse gesagt, hatten die… Weiterlesen

Will ich hierbleiben?

Hier ein Update zu diesem Artikel “Ich mache weiter” Ich möchte in diesem Blog keine philippinische Politik betreiben. Und dennoch kann ich sie nicht einfach ignorieren. Zweimal üerlegte ich mir, ob ich hier meine Projekte noch weitertreiben soll. Der Präsident und sein Drogenkrieg Erstmals überlegt ich mir einen weiteren Einsatz,… Weiterlesen

Warum mir Tongdol am Herzen liegt… Oder endlich, endlich….

Warum mir Tongdol so am Herzen liegt? Darüber schreibe ich hier am Schluss… Im Dezember 2016 habt Ihr der abgelegenen Schule in Tongdol Instrumente gestiftet. Hier Bilder vom Einkauf der Instrumente mit den beiden Lehrern Joven und Rodel sowie der Übergabe. 2017 verstrich und ich wurde langsam ungeduldig. Ihr auch?… Weiterlesen

Die Leiden des jungen Wyss

Was sind meine täglichen Herausforderungen bei meinen Projekten hier und wie meistere ich diese? Ein Projekt wie das hier in Donsol in Angriff zu nehmen, erforderteine grosse Portion Mut, Flexibilität, Improvisationsvermögen, eine Affinität zu fremden Kulturen und die Bereitschaft auf Verzicht. Ich war und werde auch in Zukunft bereit dazu… Weiterlesen

Update über alle diversen Projekte

Im Mai war wenig los. Ferienzeit. Sommer. Die Menschen gehen zu Familienzusammenkünften oder organisieren welche. Projeket vorwärts zu betreiben ist fast unmöglich. Kennen wir auch, oder? Mit dem einsetzenden Südwest-Monsun ist hier der „Sommer“  vorbei. Die Regenzeit beginnt, zumindest im Westen des Landes. Hier in Donsol spürt man wenig Unterschied.… Weiterlesen

Zwischenstand für die #wyssion Sammlung 2017/18

Insgesamt durfte ich  für das laufende Jahr bisher 7’891 Franken durch Gönner und Spender sammeln. Dazu kommen 800 Franken, die ich letztes Jahr übrig hatte. Diese Beträge teilen sich wiefolgt auf: Allgemeine Kosten: 5’941 plus 800 aus dem Jahr 2016 = 6’741 von 15’000 Spielplatz: 800 von 1’000 Gemüseanbau: 150… Weiterlesen

Gerold Schlegel aus der Schweiz bei #wyssion

Mitte Dezember ’16 bis Anfangs Januar ’17 besuchte mich Gerold Schlegel. Ich durfte mit ihme eine spannende Zeit erleben. Hier sein Bericht über das Leben hier, mein Projekt, unsere Zusammenarbeit für sein Geschäft, seine Erfahrungen und Lehren daraus. Danke, Gerold. Erlebt – Erfahren – Gelernt Ich unterstütze das Projekt von… Weiterlesen

Meine Community Projekte

Ich lebe jetzt sieben Monate hier in Donsol. Oder mit 2014 und 2015 zusammengerechnet schon ein ganzes Jahr. Zeit genug zu beobachten, welche Hilfe die lokale Bevölkerung weiter bringen könnte. Daraus entstanden Ideen für Community Projekte, wie ich die lokale Bevölkerung fördern möchte. Nebst all den Projekten für alleinstehende Mütter,… Weiterlesen