Count Down

Weniger als 100 Stunden

Bald geht es los. Genau am Montag Abend fliege ich nach Bangkok.

Ich werde periodisch berichten.

Mit bildlichen Reiseeindrücken, aber auch meinen Fortschritten bei meiner #wyssion, für die, die eher am geschäftlichen Teil Interesse haben.

 

Das werde ich anhand des Business Model Canvas machen, meinem bevorzugten Tool zur Darstellung von Geschäftsmodellen. Den setze ich bei all meinen Kunden der adwyse GmbH ein.

Die Entwicklung eines Modells geschieht iterativ. Man trifft Annahmen (im Moment sind alles nur Annahmen, ausser die grünen Felder) und verifiziert die mit Spezialisten, potentiellen Kunden, Freunden, möglichen Partnerfirmen, Beratern, mit jeder Person, mit der man Kontakt hat und die dazu einen wertvollen Beitrag leisten kann.

Das Bild stellt den momentanen Stand dar (da ich den in Asien brauche, leider in Englisch). Der Plan kann auch hier eingesehen werden: eStartup – Initial Assumption. Alle Artikel, die den Canvas referenzieren, um also den Fortschritt zu sehen, findest Du, wenn Du die Kategorie “Business Model Canvas” anklickst.

So, los geht’s. Stellt Fragen, ihr dürft auch Ideen einbringen. Und wünscht mir guten Flug 🙂

 

Bookmark the permalink.

Leave a Reply