Umgezogen – und los gehts es

Nein, soooo riesig war unser Lift nicht, mit dem wir in unsere neue Wohnung eingezogen sind. Etwas kleiner.

Etwa so.

Kran Umzug

Da sind wir also nun. Nachdem wir unsere alte Wohnung verlassen haben, in der ich bekanntlich nahe am Tod vorbeischlitterte, blüht meine Frau richtig auf.

Es war definitiv eine Belastung für sie, immer an diesen einen Sonntag zu denken. Sie litt – denke ich – wesentlich mehr als ich. Nun aber mache ich mir keine Sorgen mehr, wenn sie die nächsten 6 Monate nur über das Internet mit mir verbunden ist. Gut, über unsere Gedankenwelt natürlich auch…

Meine Vorbereitungen für meine Machbarkeitsstudie gehen nun in die Schlussphase. 3 Wochen noch. Gestern kaufte ich mir den passenden Rucksack. Den da.

Rucksack Ochsner Sport

Der Verkäufer, Marc, fragte mich, wo es denn hingehe. Offenbar kaufen nur noch wenige 57 jährige einen Rucksack. Ich erzählte ihm von meiner #wyssion und war völlig baff, als er den Kaufpreis um einen signifikanten Betrag reduzierte. Ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Ich hätte das in einem kleinen Geschäft erwartet, aber nicht bei einer Kette von Sportgeschäften, wie Ochsner Sport das ist. Danke, Marc und Ochsner Sport!

Übrigens, es gibt Methoden, da könnte ich meinen ganzen Haushalt in diesen Rucksack packen… 😉 Kennst Du auch noch gute Tipps fürs packen?  Dann hinterlasse doch einen Link im Kommentar. Danke.

 

Bookmark the permalink.

Leave a Reply