Impressionen Italien

Heute nur einfach mal ein paar Impressionen von der kreativen Auszeit in Italien.

 

Meine Bilder darf man übrigens folgendermassen gratis nutzen, wenn das denn jemand möchte:

Common Creatives, nicht kommerziell, gerne mit Referenz auf diesen Blog.

 

Der Ort, an dem wir hier leben, wird wohl vereinsamen. Ausser ein paar alten Leuten lebt hier die Woche über kaum jemand mehr. es gibt 2 Bars und einen kleinen Laden. Die Apotheke hatte bis vor einem Jahr noch am Montag, Mittwoch und Freitag offen, heute ist sie ganz geschlossen.

Nur am Wochende leben ein paar Dutzend gestresste Römer hier, die die Kühle der Berge suchen.

Aber für uns heute DAS Dorf das wir suchten. Trotz Hochsaison keine Spur von Touristen. Ein Leben mit dem, was die wenigen alten Leute hier noch an Gemüse, Fleisch, Brot und Käse produzieren. Sonst gibt es nichts.

Ich würde mich freuen, wenn Du kurz beschreibst, wo und wann Du die letzten so einsamen Ferien verbracht hast.

 

DSC_0002 DSC_0016 DSC_0023 DSC_0040 DSC_0049 DSC_0046 DSC_0094 DSC_0083 DSC_0121  DSC_0029  DSC_0021DSC_0037

Bookmark the permalink.

6 Comments

  1. Ganz tolli Fotene häsch gmacht.

  2. Hallo ihr Italien Fans !! Ich beneide Euch nicht nur wegen der schönen Landschaft die Ihr bewundert könnt,nein ich beneide Euch wegen der italienischen Küche und den Wein, wo ich immer der französischen Küche vorgezogen habe.Aber eines habe ich in Italien festgestellt,dass es in der Schweiz die besseren Pizza gibt als in Italien !! Warum das so ist habe ich noch nicht herausgefunden da auch in der Schweiz die meisten Pizzas auch von Italiener gebacken werden.Vielleicht könnt Ihr mir das Geheimnis verraten ?? Ich wünsche Euch noch einen schönen Aufenthalt in * BELLA ITALIA * W.F.

    • Hehe… Bis heute hatte ich auch den Eindruck. Bis heute. Wir sind gestern in einer kleinen Bar gewesen, wo die Mama nur Pizza bäckt für den Hausgebrauch. Da das Restaurant nebendran – wo wir essen wolten – keinen freien Platz mehr hatte, hatte sie Bedauern mit uns und fragte, ob wir Pizza möchten. Sowas habe ich in meinem Leben noch nicht gegessen. Einfach sagenhaft. Somit muss ich sagen, dass wohl die Pizzabäcker nicht aufgepasst hatten, als ihnen die Grossmutter die Familienrezepte erzählte. 😉 Gruss, Jürg

Leave a Reply